Valentinstag Herz in 3D

valentinstag herz häkeln weihnachten weihnachtsschmuck christbaumscmuck

Vor ein paar Monaten habe ich ein Häkeldeckchen mit Kartoffelstärke gesteift, so dass eine Schale daraus wurde. Diese Technik hat mich fasziniert und ich habe überlegt, wie man daraus andere gehäkelte Objekte machen könnte. Jetzt ist eine neue gratis Häkelvorlage entstanden: Ein 3D Herz, dass man als Geschenk zum Valentinstag verschenken kann, oder man kann es auch zu Weihnachten als Christbaumschmuck verwenden.

In einem Hobbygeschäft fand ich ein Herz aus Styropor, dass zur Formgebung des Herzens verwendet wird.

Material

Garn   1 Knäuel Marks & Kattens, Bianca in rot. 100% mercerisierte Baumwolle 160m/50g.

Fürs Stärken  2dl warmes Wasser    2dl kaltes Wasser   2dl Kartoffelstärke  Plastikfolie

Häkelnadel   7mm   und    3mm

Stecknadeln

Nähnadel

Fertige Grösse    Breite: 13cm     Länge: 12cm

Kostenlose Häkelvorlage

Mit 7 mm Häkelnadel anfangen.

Mit magischem Ring beginnen. Siehe die untere Häkelschrift, wie das Herz gehäkelt wird.

gratis häkelvorlage herz häkelschrift

Das zweite Herz wird genau wie das erste Herz gehäkelt. Zum Schluss werden die Fadenenden vernäht.

Das Styropor Herz wird mit dem Messer in zwei Hälften geteilt.

Die Plastikfolie wird um das Herz gelegt.

Mit der Kartoffelstärke wird jetzt eine Masse gemacht, um das Herz zu Stärken. Siehe Anleitung fürs Stärken von Häkeldeckchen.

Die beiden Herzen mit der klebrigen Kartoffelstärkemasse einreiben.

Jedes Herz wird jetzt auf eine Herzhälfte mit der Plastikfolie gelegt. Die Herzen mit Stecknadeln an den Seiten festsetzen, so dass jedes Herz ganz weit ausgespannt wird. Extra Kartoffelstärkemasse entfernen, da sie nach dem Stärken schwer zu entfernen ist.

Ein paar Tage warten bis die Stärke ganz steif geworden ist. Dann die Herzen vorsichtig von der Plastikfolie trennen.

Man hat jetzt zwei steife, gitterartige Herzhälften.

Ein Stück Garn, zirka 80 cm lang abschneiden.

Mit 3mm Häkelnadel fortsetzen.

35 Luftmaschen häkeln.

Mit demselben Garn am oberen Herzteil die beiden Herzhälften zusammennähen. Das ganze Herz an der Seite rund herum zusammennähen.  Zuletzt die beiden Fadenenden mit einem Knoten festbinden. Die ersten 35 Luftmaschen dienen jetzt als Aufhänger für das Herz.

Copyright  2012  Birgit Tüchsen. All rights reserved. Diese Vorlage ist nur zum persönlichen Gebrauch gestattet. Es ist nicht erlaubt die Vorlage in jeglicher Form zu reproduzieren, die Vorlage zu verkaufen oder Artikel nach der Vorlage zu verkaufen. Alle Texte, Graphiken und Bilder sind urherberrechtlich geschützt.