Anleitung fürs Gabelhäkeln – Gabelhäkelei

Einfache Schlaufen

Gabelhäkeln ist eine sehr einfache und alte Häkeltechnik. Mit der Häkelgabel werden lange Reihen von Schlaufen gehäkelt. Hier zeige ich in einer Photo Anleitung fürs Gabelhäkeln, wie die einfachen Schlaufen gehäkelt werden. Die Schlaufen können dann später geflochten oder zusammen gehäkelt werden.

hairpin lace loom

 Zum Gabelhäkeln braucht man eine spezielle Häkelgabel/Netzgabel.

Man windet das Garn um die beiden Stäbe der Häkelgabel, um Schlaufen anzufertigen, die in der Mitte zusammen gehäkelt sind.

Hier ist eine Prym Häkelgabel gezeigt, wo die Stäbe in obere und untere Plastikhalter passen. Man kann den Abstand der beiden Stäbe variieren, so dass verschiedene Schlaufenbreiten gearbeitet werden können.

hairpin lace tutorial slip knot -

Eine Anfangsschlinge wird gemacht.

hairpin lace tutorial 3

Der linke Stab wird durch die Anfangsschlinge gesteckt. Beide Stäbe oben und unten am Plastikhalter befestigen. Der Knoten der Anfangsschlinge muss genau in der Mitte zwischen den beiden Stäben plaziert werden, da die Schlaufen zur Rechten und Linken sonst unterschiedlich lang werden.




hairpin lace tutorial 2

Das Garn über den rechten Stab nach hinten ziehen.

hairpin lace tutorial 5

Die Häkelnadel von unten durch die Schlaufe geben und eine feste Masche Häkeln.

hairpin lace tutorial 6

Die Häkelnadel wird jetzt Hals über Kopf auf die andere Seite des Rahmens gedreht – durch die Häkelgabel hindurch.

hairpin lace tutorial 7

Die Häkelgabel wird einmal um die Uhr gedreht und man ‘fängt’ die Häkelnadel auf der anderen Seite auf.

how to make hairpin lace crochet

Die Häkelnadel wird durch die linke Schlinge von unten geführt und eine feste Masche gearbeitet.

Gleich so weiterarbeiten: Häkelnadel über Kopf durch die Häkelgabel führen und eine feste Masche durch vorherige Schlaufe arbeiten. Die Nadel immer von unten durch die Schlaufen führen.

tutorial hairpin lace crochet

Wenn viele Schlaufen gearbeitet sind entsteht ein Platzmangel auf der Häkelgabel. Die Stäbe werden dann von den Plastikhaltern gelöst und untere Schlaufen abgenommen, so dass 2-4 Schlaufen auf der Häkelgabel zurückbleiben.

Bevor die Schlaufen abgezogen werden, ist es von Vorteil einen Sicherheitsfaden rechts und links durch die Schlaufen zu ziehen. So vertüddeln sich die Schlaufen nicht und liegen schön nebeneinander wenn sie später zusammen gehäkelt werden sollen.

Wenn die Vorlage z.B. 200 Schlaufen angibt, müssen  200 Schlaufen auf beiden Seiten gearbeitet werden.

Hier sind meine gratis Häkelvorlagen für die Gabeläkeltechnik:

Calypso Haarband

Kleiner Schal (Englisch)

Rosenknospe Schal (Englisch)

Aquamarin Tasche




[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]